Aktuell_2017_komplett

Ölaustritt in der Ollersbachgasse  07.12.2017

Durch ein unbekanntes Fahrzeug wurde die Straße in der Ollersbachgasse mit Öl verunreinigt.
Mittels Ölbindemittel wurde diese Verunreinigung gebunden und die Straße gesäubert.

 

 

 

 

 

Sturmschaden 29.10.2017

Durch den heftigen Sturm löste sich ein Blechteil vom Dach, welches mit Hilfe des Hubsteigers der
FF-Angern wieder gesichert werden konnte.

3. Stadlfest 22.07.2017

Gemeinsam mit dem KVV Mannersdorf veranstaltete die FF-Mannersdorf heuer wieder das 3. Stadlfest unter dem Motto
„Die Nacht die kracht – Wir feiern in Tracht“!
Für die musikalische Unterhaltung sorgten als Vorgruppe der „POLKAHAUFEN” und danach die Steirische Band  „HERZTATTOO”!

 

weiteres Bildmaterial

 

 

Hortbesuch der VS Angern und Ferienspiel 06.07.2017

Der Hort der Volksschule Angern an der March besuchte am 06.07.2017 die FF-Mannersdorf/March und verbrachte einen angenehmen und lehrreichen Vormittag.
Mit den ca. 30 Kindern wurde eine Brandbekämpfung mit Feuerlöscher durchgeführt.
Besonderer Augenmerk wurde auf das Bersten einer Spraydose gelegt.

weiteres Bildmaterial

Video

Nachmittags hielt die FF-Mannersdorf/March noch das alljährliche Ferienspiel für die Kinder der Großgemeinde Angern  an der March ab.
Neben den Spielstationen stand auch hier die Brandbekämpfung und diverse Gefahren mit den verschiedensten Gegenständen (z.B. Spraydosen)
im Mittelpunkt.
Besonders erfreulich war, dass auch Kinder aus Nachbargemeinden, welche nicht zur Großgemeinde Angern gehören, an diesem unterhaltsamen Nachmittag teilgenommen haben.

 

 

Die FF-Mannersdorf im Kindergarten 16.06.2017

Am Vormittag des 16.06.2017 führte die Freiwillige Feuerwehr Mannersdorf  an der March eine Evakuierungsübung im Kindergarten durch.
So wie immer, waren auch dieses Jahr die Kinder von der gemeinsamen Übung mit der Feuerwehr sehr begeistert.

 

Florianifeier mit Fahrzeugweihe 21.05.2017

Im Zuge der hl. Messe segnete Pfarrer GR Mag. Dr. Johann Rosner unser neues Mannschaftstransportfahrzeug.
Für die Patenschaft unseres neuen Fahrzeuges konnten wir, wie schon beim vorhergehenden Fahrzeug, dankenswerterweise
Frau Helga Müllner gewinnen.
Als Dankeschön bekam das Fahrzeug den Namen „Helga”.

Die Feuerwehr Mannersdorf möchte sich für die im Zuge der Patenschaft erhaltene großzügige Spende sehr herzlich bedanken.
Danke auch an die Firma Blumen Bastian, welche uns den Blumenschmuck für die Patin und das Fahrzeug gespendet hat.

Folgende Ehrengäste waren anwesend:
NR Rudolf Plessel
Bürgermeister Robert Meisel
Ortsvorsteher  Gerald Willinger

weiteres Bildmaterial

 

Bernsteinstraße (B49) 17.05.2017

Hier musste die Straße nach einem technischen Gebrechen eines
landwirtschaftlichen Gerätes vom Kunstdünger gereinigt werden.

Verkehrsunfall Bernsteinstraße (B49)/Ollersbachgasse 16.04.2017

Bei der Kreuzung von der B49 in die Ollersbachgasse kam es zu einem tragisch aussehenden Verkehrsunfall.
Zum Glück wurde bei diesem keine Person verletzt.
Gemeinsam mit der Feuerwehr Angern wurden auf der B49 die beschädigten Fahrzeuge entfernt.

 

 

Brand einer Gartenhütte 28.05.2017

 

Eine Gartenhütte sorgte am Sonntagabend in der Teichgasse für einen  Großeinsatz des Unterabschnittes Angern. Beim Eintreffen der Wehren stand diese bereits im Vollbrand. Die angrenzende Hütte am Nachbargrundstück wurde gelöscht und von den Flammen geschützt. Ebenfalls mussten die naheliegenden Bahngleise vor den Flammen geschützt und sicherheitshalber der Zugverkehr vorübergehend eingestellt werden.

 

 

 

 

Verkehrsunfall Bernsteinstraße (B49) 31.01.2017

Um 17:23 Uhr wurde die Feuerwehr Mannersdorf zu einer Fahrzeugbergung (T1) alarmiert. Kurz darauf rückte die Feuerwehr Mannersdorf mit 6 Mann im Tanklöschfahrzeug zum Einsatz aus.
Auf der Bernsteinstraße (B49), Kreuzung Teichgasse sind zwei Fahrzeuge auf der Schnee bedeckten Fahrbahn zusammengestoßen. Bei der Erkundung durch Kommandant und Einsatzleiter OBI Siegfried Lederbauer konnte festgestellt werden, dass sich der leicht verletzte Insasse des Opel schon in der Obhut der Sanitäter befand und versorgt wurde. Der Fahrer des VW Sharan konnte unverletzt und selbst aus dem Wagen steigen. Der Opel wurde durch die Wucht des Aufpralls auf den Gehsteig geschleudert und kam an der gleich am Gehsteig angrenzenden Hausfassade zum stehen. Der VW Sharan rutschte an der anderen Straßenseite über die Bushaltestelle in das Warte-Häuschen der Schulkinder, das durch den Aufprall erheblichen Schaden nahm. Der silberne Opel des Ersthelfers war nicht am Unfall beteiligt.
Nach Absicherung der Unfallstelle, wurden beide Fahrzeuge  an den angrenzenden Friedhofsparkplatz geschleppt und das Wartehäuschen abgesperrt.
Um 18:15 Uhr konnten die 6 Mann mit dem Tanklöschfahrzeug wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

weiteres Bildmaterial

Feuerwehrball 2017

Am Samstag dem 14. Jänner 2017 fand der traditionelle  Feuerwehrball  der FF Mannersdorf im Gasthaus Zur Traube statt.

Dank der netten Gäste war es eine fröhliche und unterhaltsame Ballnacht!

weiteres Bildmaterial